We realized your system language isn't german. Would you like to change to our english website?

Yes, Please! No, Thank you!

    Datenschutz

    Diese Website wird betrieben von der HOHNER Musikinstrumente GmbH, Andreas-Koch-Straße 9, 78647 Trossingen. Geschäftsführer ist Stefan Althoff. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter m.kremer@sonor.de.

    WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN NUTZEN

    Wir nutzen personenbezogene Daten, um Ihnen den Besuch unserer Website zu ermöglichen. Dabei stützen wir uns auf berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 f) der Datenschutz-Grundverordnung, im Folgenden DS-GVO). Die Datenverarbeitung ist in diesem Fall erforderlich, damit unser Webserver die angefragten Inhalte an Ihr Endgerät übermitteln kann. Im Einzelnen erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt und die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und Ihnen die passende Sprachversion der Website anzubieten, also IP-Adresse, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname. Außerdem nutzen wir die Daten, um Ihnen lokal relevante Inhalte anzuzeigen. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

    Für unseren Internetauftritt nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Endgerät für einen späteren Abruf vorgehalten werden.

    Auf unseren Webseiten verwenden wir folgende Cookies:

    hohner_uC Dauerhaftes Cookie (Verweildauer 10 Tage), speichert das Herkunftsland des Benutzer für länderspezifischen Inhalt
    _ga Dauerhaftes Cookie (Verweildauer 2 Jahre) von Google Analytics, registriert eine eindeutige ID und dient dazu, zwischen Benutzern zu unterscheiden
    _gat Session Cookie von Google Analytics, dient dazu, die Anforderungsrate zu drosseln
    _gid Session Cookie von Google Analytics, registriert eine eindeutige ID und dient dazu, statistische Daten darüber zu generieren, wie der Benutzer die Website nutzt
    cookieconsent_status Dauerhaftes Cookie (Verweildauer 7 Tage), unterbindet die Verwendung von Google Analytics

    Sie können Cookies durch die Einstellungen in Ihrem Browser ganz oder teilweise deaktivieren, sie auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Sie können einzelne Cookies blockieren oder löschen. Das kann aus technischen Gründen dazu führen, dass einzelne Funktionen unseres Internetauftritts beeinträchtigt sind und nicht mehr vollständig funktionieren.

    Wir nutzen personenbezogene Daten außerdem, um Anfragen zu beantworten, die Sie uns über unser Kontaktformular oder über die E-Mail Adresse info@HOHNER.de schicken. Die Datenverarbeitung ist in diesem Fall erforderlich, um Ihre Anfrage an den oder die zuständigen Mitarbeiter weiterzuleiten und zu beantworten. Auch insoweit haben wir ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO). Sofern Sie im Pull-Down-Menü im Kontaktformular „Vereinigte Staaten von Amerika“ angeben, leiten wir Ihre Anfrage in bestimmten Fällen an unseren Vertriebspartner in den USA, KHS America Inc., weiter. Diese Übermittlung ist erforderlich, damit wir Anfragen aus diesem Vertriebsgebiet lokal und zeitnah beantworten können. Auch insofern haben wir ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO). Für Rückfragen können Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Ihre Daten werden nach 30 Tagen gelöscht.

    In unserer Community unter https://my.HOHNER.de nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie sich registrieren. In diesem Fall sind wir aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO) zur Datenverarbeitung berechtigt. Das betrifft auch ein von Ihnen hochgeladenes Profilbild oder den von Ihnen angegebenen Namen. Sie können das Forum wahlweise auch mit einem „Nickname“, also einer frei gewählten Identität und ohne Profilbild in vollem Umfang benutzen. Die Datenverarbeitung ist in diesem Fall erforderlich, damit wir und andere Nutzer Sie in dem von Ihnen gewünschten Umfang wiedererkennen und mit Ihnen Kontakt aufnehmen können und damit nur registrierte Nutzer sich an dem Forum aktiv beteiligen können.

    Wir nutzen personenbezogene Daten in unserer Community unter https://my.HOHNER.de außerdem, wenn Sie als eingeloggter Nutzer Beiträge verfassen und lesen. Die Datenverarbeitung ist in diesem Fall erforderlich, damit Sie Ihre Erfahrungen mit HOHNER Musikinstrumenten mit anderen Endkunden, mit HOHNER Künstlern und mit uns austauschen können und andere Nutzer des Forums sehen können, für welche Themen Sie sich interessieren und wie lange Sie bereits in dem Forum aktiv sind und Ihnen via E-Mail oder per Web Push Nachrichten schicken können. Wir sind in diesem Fall aufgrund berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO) zur Datenverarbeitung befugt. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, damit Sie das Forum bestimmungsgemäß nutzen können. Die von Ihnen übermittelten Daten und die Daten über Ihre Nutzung des Forums speichern wir so lange, bis Sie Ihr Nutzerprofil löschen.

    Im HOHNER CSHOP nutzen wir personenbezogene Daten zum einen, wenn Sie bei uns ein optionales Kundenkonto eröffnen. Die Datenverarbeitung ist in diesem Fall erforderlich, damit Sie Ihre Bestellungen einsehen und verwalten können. In diesem Fall stützen wir uns auf Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO. Zum anderen nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, damit wir Kaufverträge über von Ihnen bestellte Produkte abwickeln können. Wir nutzen Logistikdienstleister, um Ihnen die bestellten Produkte zuzusenden. Wir nutzen Finanzdienstleister, um die Zahlungen abzuwickeln. Wenn Sie bei uns Produkte bestellen, sind wir zur Erfüllung des Vertrags nach Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO zur Datenverarbeitung befugt. Die Datenverarbeitung ist in diesem Fall erforderlich, damit wir Ihnen die Produkte zustellen und die Zahlung abwickeln können. Dazu übermitteln wir erforderlichenfalls auch Daten an Finanz- und Logistikdienstleister in Drittstaaten. Bei einer Reihe von Drittstaaten wird diese Übermittlung durch Angemessenheitsbeschlüsse der EU-Kommission erlaubt. Soweit das nicht der Fall ist, sind wir nach Art. 49 Abs. 1 b) DS-GVO zur Datenverarbeitung berechtigt.

    Wenn Sie im HOHNER CSHOP einkaufen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange, bis sie ihr Kundenkonto löschen oder im Falle eines Einkaufes ohne Kundenkonto so lange, bis Sie uns zur Löschung auffordern.

    Wenn Sie den HOHNER Newsletter abonnieren, nutzen wir die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Informationen zu neuen Produkten und Marketing-Aktionen sowie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen zukommen lassen. Mit dem Klick auf die Schaltfläche „Abonnieren" stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Kontaktaufnahme per E-Mail zu Zwecken der Werbung und Marktforschung durch die Hohner Musikinstrumente GmbH zu. Außerdem bestätigen Sie, dass sie über 16 Jahre alt sind.

    Nur die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist Pflicht. Sofern Sie freiwillig weitere Angaben machen, verwenden wir diese Angaben nur dazu, um Sie in dem Newsletter persönlich anzusprechen.

    Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 a) DS-GVO. Ihre Angaben werden bis zum Widerruf der Einwilligung gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Klicken auf den Abmeldelink am Ende jedes Newsletters oder durch eine E-Mail an info@hohner.de widerrufen. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

    Wir übermitteln zum Versand unseres Newsletters Ihre Daten an MailChimp, eine Plattform zur Marketing-Automatisierung mit Sitz in den USA. Sie willigen in die Übermittlung und in die Datenverarbeitung durch MailChimp gemäß der dortigen Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung ein. Rechtsgrundlage ist ebenfalls Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO. MailChimp ist nach dem EU/US Privacy Shield zertifiziert. Die Datenverarbeitung durch EU/US Privacy Shield zertifizierte Unternehmen findet aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission statt.

    Wir werten mithilfe von MailChimp aus, wann Sie den Newsletter abrufen und welche Hyperlinks Sie anklicken (Open Tracking, Click Tracking). Dazu verwenden wir so genannte Web Beacons, kleine unsichtbare Grafiken, und eine Umleitung über die Server von MailChimp. Rechtsgrundlage hierfür sind unsere berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO.

    GOOGLE ANALYTICS

    Uns ist es wichtig, unsere Internetseite möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Nähere Informationen zu den einzelnen Cookies erhalten Sie weiter unten in unserer Datenschutzerklärung. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite eingerichtet. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Wenn Sie sich beim Aufruf unserer Website entscheiden, uns die Webanalyse mit Google Analytics zu erlauben, sind wir aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO) zur Datenverarbeitung berechtigt. Damit wir Sie nicht bei jedem Seitenaufruf neu fragen müssen, ob Sie die Webanalyse durch Google Analytics erlauben möchten, speichern wir Ihre Auswahl durch ein Cookie mit einer Verweildauer von 7 Tagen auf Ihrem Endgerät. Die anonymisierten Nutzungsdaten werden 26 Monate lang gespeichert und nach Ablauf dieser Zeit automatisch gelöscht. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter https://policies.google.com/privacy/update?hl=de&gl=de.

    Auf einigen unserer Webseiten nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung sind berechtigte Interessen, Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO.

    Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden u.a. die Daten übermittelt, die Ihr Browser beim Besuch unserer Website übermittelt (IP-Adresse, Verzeichnisschutzbenutzer, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten, Protokolle, Statuscode, Datenmenge, Referer, User Agent, aufgerufener Hostname). Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

    Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in der Datenschutzerklärungen der Google Inc. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

    FACEBOOK

    HOHNER und die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (Facebook) verarbeiten gemeinsam Daten im Sinne des Artikel 26 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), wenn Sie unsere Facebook Fanpages besuchen und dort mit uns oder anderen Facebook Nutzern interagieren.

    Über die Funktion „Page Insights“ [https://www.facebook.com/business/a/page/page-insights] stellt Facebook uns Seitenstatistiken, d.h. aggregierte Daten über Ihre Nutzung unserer Fanpages in Form von Statistiken über Reichweite von Beiträgen und Videos, „Gefällt mir“-Angaben, Onlinezeiten etc. zur Verfügung. Darüber hinaus ermöglicht uns Facebook, aufgrund der erhobenen Daten aggregierte Informationen wie Geschlecht, Alter, Wohnort und Sprache der Personen einzusehen, die unsere Fanpage nutzen, sowie, konkret die Profile derjenigen Personen aufzurufen, die auf unserer Seite interagiert haben, z.B. indem sie Kommentare geschrieben oder „Gefällt mir“ geklickt haben.

    Wir können diese Daten nutzen, um unsere Fanpages attraktiv zu gestalten und den Interessen unserer Seitenbesucher anzupassen. Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO.

    HOHNER und Facebook haben die gemeinsame Datenverarbeitung in einer Vereinbarung geregelt, die Sie hier [https://de-de.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum] einsehen können. Gemäß dieser Vereinbarung ist Facebook zuständig für die Information der Fanpage Besucher über die Erhebung personenbezogener Daten nach Art. 13 DS-GVO und für die Beantwortung von Anfragen Betroffener nach den Artikeln 15-22 DS-GVO (so genannte Betroffenenrechte). Facebook alleine hat die Kontrolle darüber, welche Daten erhoben und wie sie gespeichert werden. Bei Fragen informieren Sie sich bitte in der „Datenrichtlinie“ von Facebook [https://de-de.facebook.com/policy.php]. Wenn Sie dabei Hilfe oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gern an unseren Datenschutzbeauftragten m.kremer@sonor.de wenden.

     

    IHRE RECHTE

    Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DS-GVO im Einzelnen aufgeführten Informationen. Nach Maßgabe des Art. 15 Abs. 3 DS-GVO haben Sie das Recht, von dem Verantwortlichen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erhalten.

    Sie haben nach Art. 16 DS-GVO das Recht, von dem Verantwortlichen die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten ohne unangemessene Verzögerung zu verlangen sowie die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

    Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten ohne unangemessene Verzögerung gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DS-GVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft.

    Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, sofern eine der in Art. 18 DS-GVO aufgeführten Voraussetzungen vorliegt.

    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten von dem Verantwortlichen in einem in Art. 20 DS-GVO skizzierten Format zu erhalten.

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 f) DS-GVO erfolgt, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch einzulegen.

    Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Durch einen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

    Sie haben unbeschadet eines anderen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs gemäß Art. 77 DS-GVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt. In Baden-Württemberg ist die zuständige Aufsichtsbehörde Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart.

    Cookie Einstellungen