We realized your system language isn't german. Would you like to change to our english website?

Yes, Please! No, Thank you!

    AKKORDEON

    Sei Teil der HOHNER Experience!

    1997 wirbelte eine aufregend neue Band die Musikszene von Los Angeles auf. Sie spielten eine einzigartige Mischung aus Punk Rock, traditioneller keltischer Musik und irischem Folk und wurden damit zu einem der Dreh- und Angelpunkte der Folk Punk-Szene. Ihr Name: Flogging Molly. Ein elementarer Teil ihres Sounds: das Akkordeon.

    Das Akkordeon wird meist mit traditioneller Volksmusik und Klassik in Verbindung gebracht. Es hat aber auch einen festen Platz in Pop, Rock, Jazz und sogar Death Metal. Akkordeons lassen sich in 2 Hauptkategorien aufteilen, basierend auf dem auffälligsten Merkmal: es gibt Knopf- und Piano-Akkordeons. Alle Akkordeons haben eine Knopftastatur auf der linken Seite, mit der die Bassakkorde gespielt werden. Aber auf der rechten Seite, auf der die Melodien gespielt werden, können entweder Knöpfe oder Pianotasten sein.

    Ein eher unsichtbarer Unterschied ist der Typ: es gibt chromatische und diatonische Akkordeons.

    AKKORDEONS
    DIATONISCHE
    Das diatonische Akkordeon ist vor allem in Nord- und Südamerika sehr verbreitet. Es hat immer eine Knopftastatur und je eine Note auf Druck und Zug pro Knopf, was es sehr kompakt macht. Es ist vor allem in Folk, Valenato, Norteño, Musette, Pop und Rock sehr beliebt.
    AKKORDEONS
    CHROMATISCHE
    Das chromatische Akkordeon wird hauptsächlich in Europa und Russland gespielt. Chromatische Akkordeons haben entweder Piano- oder Knopftastaturen – je nach Vorliebe des Spielers. Meist sind sie in europäischer Volksmusik, Pop und Rock zu hören.
    AKKORDEONS
    ZUBEHÖR
    Wir bieten eine große Bandbreite an Zubehör, von verschiedenen Riemen über Gigbags zu Koffern, um das meiste aus jedem Akkordeon zu holen und das Spiel noch besser zu machen.

    PRODUCTS

    Gigbags
    Hartschalenkoffer
    Trageriemen